Beiträge von Gurkensalat

    Moment, ich dachte das sind alles nur Gerüchte? Hab ich ein offizielles Statement des Parks verpasst?


    Vorerst soll heißen: die nächsten 5 Jahre. Poseidon schlägt auch schon seit Jahren, ohne dass etwas passiert.

    Den Schluss halte ich für sehr kühn, da gibt es viele andere Gründe. Und das neue Element sehe ich nicht als "Viel Werbung", sondern eher etwas augenzwinkernd verschmitzt, schon fast für Eingeweihte. Ich finde es nett. Die Werbung im Historama ist mir eher ein Dorn im Auge.


    Im ep-board forum gab es übrigens kürzlich einen Erstbesucherbericht von Rulantica mit dem Fazit: Toller Park aber VIEL zu voll! Kann also nicht ganz so schlecht laufen.

    Irgendwie finde ich es unlogisch zu bemängeln, es sei US-zentriert, und dann zu argumentieren, die würden Europa aus Prinzip abfeiern. Was denn jetzt? :-)


    Immerhin ist das Phantasialand jetzt auf Platz 3 hochgehüpft, laut Text in der Ausgabe wegen der Eröffnung von Rookburg und Fly. Ich füge mal einen Screenshot der Golden Ticket Ausgabe mit den Ergebnissen bei, da ich es auch interessant finde, wer dann auf den Plätzen 2 bis 5 steht. man kann das ganze Heft ja auch hier kostenlos ansehen: https://amusementtoday.com/issues/2022/GTA2022/



    Ich finde die Mixed plate (ich hatte das Gericht auch mal bestellt) derart ausreichend, dass mehr Naan unnötig ist. Ich habe damals selbst das eine Stück nicht ganz gegessen, weil ich satt war. Ist ja auch schade, wenn Essen weggeworfen werden muss.

    Wie schließen um 19:30 Uhr - die letzten Fahrgeschäfte schließen den Wartebereich um etwa19:42 Uhr und hatten z.B. gestern die Warteschlange um 20:15 Uhr abgefahren.

    Sorry für Offtopic, aber da blieb mein Blick hängen. Darf man erfahren, welche Bahnen diese Extra-Dauerläufer sind, damit man sich zu Parkschluss strategisch positionieren kann? Oder wechselt das unvorhersehbar durch und es ist ein Glücksspiel, ob man zufällig grad in der richtigen Ecke ist, um auch noch um 19:40h reinzuwitschen? :-)

    Dafür gibt es leider nicht mehr das Angebot Zeit zu zweit genießen royal in den Faschingsferien, das meine Frau und ich 2 mal wahrgenommen haben. Aber offenbar ist da die Auslastung schon gut genug, kann ich verstehen. Ebenso, dass man versucht, die vermutlich schlecht ausgelasteten Tage mit 2 für 1 Angeboten zu füllen. Leider sind wir an Schulferien gebunden, sonst hätte ich schon gebucht.

    Es war ja auch schon 2019 mal die Rede, dass bald ein neues Hotel kommen soll, weil Kronasar sofort ausgebucht war. Aber kürzlich klang Roland Mack in einem Interview so, als ob sie das neue Hotel wegen des aktuellen Arbeitskräftemangels (gerade auch für den Bau selbst) erst mal verschieben. Wir wissen aber nicht, ob nicht im Hintergrund ähnliche Vorplanungen für das Hotel ebenso laufen, von denen wir noch nichts mitbekommen haben.


    Abgesehen davon kann alles noch eine ganze Weile dauern, bis es steht. Vielleicht gibt es ja dann 2026 wieder einen Doppelschlag mit Hotel plus dazu passender zweiter Halle. Als Thema für das Hotel könnte ich mir etwas in Stil der Stelzenstadt vorstellen, für die Halle vielleicht etwas um den Vulkan, der im 3. Buch eine Rolle spielt.


    PS Ich bin auch sehr froh, dass hier weiter geplant und investiert wird!

    Also wenn das keine Thrillachterbahn wird, welche Achterbahn bezeichnet man dann als Thrillachterbahn?


    Das Eröffnungsdatum finde ich auch etwas arg spät. Die Bahn wird man voraussichtlich bis ca. Weihnachten aufgebaut haben.

    Und dann soll die Eröffnung der Bahn erst im Herbst/Winter stattfinden? Kann ich irgendwie nicht so recht glauben.


    Es hieß doch schon mal in der Baudoku, dass die Schienen erst ab Januar aufgebaut werden. Wobei ich bei Patrick mir nicht immer sicher bin, was ich für bare Münze nehmen kann....

    Ich frage mich ja sowieso, was genau die Gedanken und Gründe waren, als vor Jahren die Sicherheitskontrollen eingeführt und jetzt wieder abgeschafft wurden. Das hat ja sicher jeweils handfeste Gründe gehabt, das macht man ja nicht aus Lust und Laune. Vielleicht haben sich Vorgaben geändert? Oder es gab eine Auswertung der bisherigen Erfahrungen? Ich kenne mich da nicht aus.

    Das Poster gefällt mir nicht so gut wie die Poster vom Cancan Coaster und Fjord Rafting. Mir fehlen die Details, es ist zu minimalistisch, und repräsentiert nicht den Charakter der Bahn. Gerade bei den Piraten gäbe es sicher noch viele andere Motive. Aber vielleicht kommt sowas noch wie beim CCC. Das würde ich dann sofort kaufen.

    In Frankreich war Arthur ein unglaublicher Hit! Wohl ein wesentlicher Grund dafür, die IP in den Park zu holen, speziell für die Gäste aus Frankreich. Ob er ein cineastisches Meisterwerk darstellt, ist eine andere Geschichte.

    Ich würde sie mit Handkuss nehmen. Mal was anderes. Ich finde es prinzipiell toll, dass der Park so vielen Künstlern verschiedenster Art Platz bietet, die vielen Skulpturen etwa oder die Gemälde im Colosseo und im O'Mackays etc. Die Suite mag nicht mein bevorzugter Stil sein, ist aber definitiv interessant und anregend.