Beiträge von Rappschecke

    Wir waren gestern da und sind Chiapas gleich zu Beginn um 10 Uhr gefahren. 10 Min Wartezeit, später waren es 60.

    Wir waren mit einer Mutter unterwegs, die den Park auf Eignung für ihre Kinder im Vorschulalter testen wollte, daher haben wir uns viel den Kinderkram angeschaut.

    Was ich noch berichten kann: die Effekte im Tartüff funktionieren fast alle wieder, ich LIEBE Rock on Ice, Kalbsschnitzel in der Taverne kostet nun 23 € ist aber superlecker und riesig, und diese Nutellarolle hab ich ganz allein aufgegessen! :D

    Ich auch nicht! Wir haben ja immer die bekloppte Angst, dass der Drehteller nicht richtig funktioniert und wir den Drop dann rückwärts runtersausen :D

    Aber schön, dass dir die Bahn auch so gut gefällt! Die Abfahrt sieht schlimmer aus als sie ist.

    Mom_and_her_boys Und wie hat dir die Fahrt gefallen? Wir lieben die Atlantica. Tolle Boote, schöne Gesamtatmosphäre, herrliche Aussicht, knackige Abfahrt, erfrischendes Nass- Herz, was willst du mehr? :love:

    Wir hätten nur gerne die original Fluch der Karibik-Filmmusik zurück, die gehörte für uns irgendwann mehr zur Atlantica als zu den Filmen ^^

    Diese ähnliche, aber lange nicht so gute Musik, die da jetzt seit ein paar Jahren läuft, bringt nicht dieses Feeling rüber. Hat die Bahn für uns leider echt etwas verschlechtert.

    Der EP wird schon einiges an die GEMA zahlen dürfen.

    Als wir im Winter im SI übernachtet haben, lief im Frühstücksraum Musik von den No angels. Fand ich ein witziges Detail und hat mich an meine Lieblingsband zu Oberstufenzeiten zurückerinnert.

    Ist aber in diversen anderen Foren tatsächlich ein großes Gesprächsthema. Das Phantasialand bietet nahezu nur noch hochwertige und außergewöhnliche Gastro. Allerdings gibt es genug Leute - gerade im Ruhrpott - die damit nicht allzu viel anfangen können und gerne auf Klassiker wie Currywurst Pommes und Chicken Nuggets zurückgreifen möchten. Und am besten wäre es doch, wenn man alle Kunden zufriedenstellen kann.

    Ja, natürlich. Vielleicht macht man das ja auch noch, wenn es vermehrt Nachfragen gibt.

    Ich bin selbst aus dem Ruhrgebiet und froh wenn es im Phl was besonderes gibt - Currywurst, Pommes und Döner hab ich hier Zuhause doch genug.

    Mein neuer Job: Mobile Platzhalterin!

    Du steht seit Stunden bei Voltron an und hast noch Stunden vor dir? Du möchtest deinen Platz nicht aufgeben, musst aber dringend aufs stille Örtchen?

    Ruf an: 01234 56789! Für nur 5 € nehme ich deinen Warteplatz ein und du kannst beruhigt deinen Geschäften nachgehen!

    *iron*

    Die Safes in den Zimmern bieten übrigens nicht zwingend Schutz vor räuberischem Personal. Die sind leicht zu knacken. Im Urlaub hat sich bei uns schon desöfteren Bargeld aus dem Safe auf wundersame weise verdünnisiert. Da hat sich jemand selbst Trinkgeld gegeben.... Und weise das dann mal nach, wenn was fehlt.

    Also nen Safe auf dem Zimmer brauche ich nicht. Wer da ran will, findet Mittel und Wege (sei es über die Masterkombination oder den Masterkey). Dann besser gut verstecken oder die Wertsachen mitnehmen.

    Wasserkocher und Kaffeemaschinen habe ich in Hotelzimmern noch nie benutzt. Aus hygienischen Gründen. Beim Wasserkocher mag es noch gehen, aber wer weiss wie gammelig die Kapselmaschine tief im Inneren schon ist...

    Einen Masterkey sollte aber nicht jeder Mitarbeiter haben. Bei uns auf der Arbeit sind es auch nur 4 bestimmte Personen, die den supergeheimen Code zum Öffnen der Besucherschließfächer kennen. Dazu gehört der Sicherheitsdienst.


    Kaffeemaschinen, Teetassen etc die auf dem Zimmer stehen nutze ich auch nie. Wer weiss wie sauber die sind... oder auch nicht...

    Bei unserem letzten Besuch im Winter war die "Getränk+ Törtchen"- Pflicht im Törtchen& Co aufgehoben, jeder konnte ganztägig bestellen was er wollte. Epfan95 erwähnt im letzten Video aber wieder dieses Kombi-Angebot. Ist man wieder zurückgerudert? Das fänden wir sehr schade. Ich mag den Kaffee im Törtchen & Co nicht so besonders, der ist mir zu schwach. Tatsächlich finde ich den, den man sich im "Unter den Linden" selbst aus dem Automat holt, viel besser.